Crucenia Code

Neuer Krimi um Julius Dexheimer!

Nachdem der Oberbürgermeister von Bad Kreuznach enthauptet auf dem Gladiatorenmosaik gefunden wird, ermittelt Rechtsanwalt Dexheimer diesmal im Auftrag des Stadtrates.

Die Nikolauskirche, der Eiskeller und ein Soldatengrabstein in der Römerhalle liefern ihm wichtige Hinweise. Ein längst vergessener Tresor der Stadtverwaltung könnte ein uraltes Geheimnis bergen. Oder doch nicht?

Wie immer verschafft ihm der Wein Inspiration und Durchblick, stiftet aber dieses Mal auch erhebliche Verwirrung.

In Julius Dexheimers viertem Fall
nimmt der Autor Geheimbünde und Gralssucher ironisch auf die Schippe. Zugleich verknüpft er zahlreiche Details der Stadtgeschichte zu einer atemberaubenden Verschwörungstheorie.

- ab 23. November 2012 erhältlich-


Verlag: Ess, Matthias
ISBN: 978-3-93551673-0
Seiten/Umfang: 128 Seiten, 21,0 x 14,8 cm
Produktform: B: Einband
Erscheinungsdatum: 4. Aufl. 23.11.2012

(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken