Tödliche Verteidigung

Tödliche Verteidigung

Ein Mord ohne Täter, Erpressungen in einem Bordell, ein angesehener Anwalt unter Mordanklage - so verzwickt hatte sich der junge Strafverteidiger Julius Dexheimer seinen neuesten Fall nicht vorgestellt. Erst im Gerichtssaal erkennt Dexheimer den Ernst der Lage und beginnt - vielleicht schon zu spät - den Kampf um die Unschuld des Angeklagten. Seine Gegner sind ein fanatischer Richter, die immer knapper werdende Zeit - und nicht zuletzt der eigene Mandant.
Bei manch gutem Glas Nahewein kommt Dexheimer der Wahrheit immer näher.

Ein spannender Justizkrimi - direkt aus dem Bad Kreuznacher Gerichtssaal.

Mit passenden Wein-Empfehlungen
zu jedem Kapitel.

1.Auflage 2008
2.Auflage 2009


Verlag: Ess, Matthias
ISBN: 978-3-935516-46-4
Seiten/Umfang: 240 S. - 21,0 x 14,8 cm
Produktform: B: Einband - flex.(Paperback)
Erscheinungsdatum: 1. Aufl. 12.2008

(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken